„C A N A L E T T O“

CINÉCULTURE 
…zeigt nur Film, die wir selber sehen wollen!

CinéCulture Extra:
„W O L K E N B R U C H“
Sa. 8. Dez. 2018 // 18.00
Es ist er meistbesuchte Schweizerfilm des Jahres 2018. Michael Steiner (Regisseur) hat eine kleine Filmperle gedreht; mitgeholfen haben die wunderbaren Schauspieler*innen Noémie Schmitt, Joel Basman, Inge Maux u.a..Die beste Schweizer Komödie seit „Das gefrorene Herz“.

„B O H E M I A N   R H A P S O D Y“
Mo. 10. Dez. 2018 // 20.30
CinéCulture zeigt diesen Film nochmals und zwar über die neue SOUNDANLAGE.
Hörgenuss pur!

„C A N A L E T T O – und die Kunst von V E N E D I G“
(R.: David Bickerstaff; GB 2017; 87 Min.)

Ein weiterer Sehgenuss in unserer Reihe „Kunst im Kino“ ist der wunderbare und wunderschöne Film über „Canaletto“ und gleichzeitig über Venedig. Die Stadt trägt zu Recht den Beinamen La Serenissima, denn die Stadt ist selbst ein Gemälde. Überall wo die Filmkamera Bilder von ihr einfängt, sind es stimmungsvolle Momente.
Giovanni Antonio Canal (1697-1768), war ein bedeutender venezianischer Veduten und Landschaftsmaler. Seine photographisch scharfen und photografisch detaillierten Gemälde sind äusserst beeindruckend und erfreuen jeden Kunstliebhaber und alle anderen garantiert erst recht. Um diese Qualität und Präzision zu erreichen, benutze er als Hilfsmittel eine Camera Opscura. Regisseur David Bickerstaff hat die Kunst und Art von Canaletto authentisch und kongenial auf Digital-Film umgesetzt.

Wir wünschen viel Vergnügen. Alex & Jean-Pierre