„DOLOR Y GLORIA“

CINÉCULTURE zeigt
„DOLOR Y GLORIA“
(R.: Pedro Almodóvar; 2019 Spanien; 113 Min.; Darst.: Antonio Banderas, Penélope Cruz)

Vorführungen: Sa 22. Juni 2019 // 17.30
                          Mo 24. Juni 2019 // 20.30

Pedro Almodóvar und seine Filme vorzustellen, ist eine Kultursünde. Wenn er, einer der letzten grossen Regisseure, einen Film abgedreht hat und er ins Kino kommt, muss man ihn gesehen haben. Und besonders bei diesem Film „Dolor y Gloria“ wo es sich um sein Leben handelt, darf man for Art sake nicht verpassen. Deshalb keine weitere Informationen mehr! Oder doch noch dies: Antonio Banderas als Pedro Almodóvar genial (er hat auch die Goldene Palme in Cannes als bester Schauspieler zu recht erhalten), dann Penélope Cruz, seit jeher die Muse von Almodóvar, wenn sie in seinen Filmen Auftritt ist sie immer hervorragend) und dann das wunderschöne Spanisch (verführt einem endlich diese Sprache zu lernen), und dann die Story, die Lebensgeschichte von Almodóvar (man erfährt so einiges sehr Interessantes), und setzen wir noch eines drauf: wunderschöne und ausdrucksstarke Dialoge.
Wer jetzt nicht kommt, der macht sich definitiv selber arm…

Alex & Jean-Pierre wünschen viel Vergnügen.