FOR SAMA

CINÉCULTURE

Vorführungen:
So-Matinée 20. Okt. 2019 // 11.00
Mittwoch    23. Okt. 2019 // 18.00

„FOR SAMA“ – Nie wieder Krieg!
(R.: Waad al-Kateab & Edward Watts; Syrien 2019; 95 Min.)

„Nie wieder Krieg!“ – hiess es nach jeder dieser menschlichen Katastrophen. Aber der Mensch, vor allem die Machtmenschen, wie zur Zeit Erdowan, Assad und Trump, die keine Scham haben und mit Menschenleben spielen, als ob dies Zuckerfiguren wären, lernen nichts aus der Vergangenheit. Sie bringen Tod, Elend und Leid über die betroffenen Gebiete
Jetzt erscheint ein bestürzendes Filmdokument, das den Ruf „Nie wieder Krieg!“ uns ins Gesicht schreit. „For SAMA“ heisst dieser erschütternde Film, ein Film den wir in unserem Leben in dieser Direktheit und Nachhaltigkeit kaum einmal noch sehen werden. „For SAMA“ ist im engeren Sinne kein Dokumentarfilm, keine Analyse der politischen Situation in Syrien. Über die Menschen , die wir sehen , erfahren wir das, was ihr Handeln zum Ausdruck bringt. Das immense Verdienst des Films ist es, uns die (Kriegs-) Hölle bis auf die Eingeweide erfahren zu lassen, die Waad, Hamza und Sama und all die Opfer dieses mörderischen Wahnsinns erleben mussten und müssen. Schade, dass die Personen, die Einfluss und etwas gegen den Krieg, Hunger, Leid und Elend nie ins Kino kommen: die POLITIKER.
„For Sama“: NOTWENDIGE und UNVERGESSLICHE BILDER!

Unbedingt sehen: CINÉCULTURE Highlights
Mo 21. 10. 2019 // 18.00 PAVAROTTI (äusserst sehenswert)
Mo 21. 10. 2019 // 20:30 JOKER (in O-Tonmit d/f Untertitel)

Alex & Jean-Pierre wünschen viel Vergnügen!

Bildergebnis für FOR SAMA