GAUGUIN

CINECULTURE
KUNST IM KINO
Vorführungen: So-Matinée 8. Dez. 2019 // 11.00
                          Montag        9. Dez. 2019 // 20.30

„GAUGUIN“
(Tate Galery London; GB 2019; 60 Min)

Eugène Henri Paul Gauguin (1848 – 1903) ist ein französischer Maler, der die Kunstmalerei weltweit nachhaltig, bedeutend, wegweisend und stilbildend für das 20. Jahrhundert  beeinflusst hat. Vor allem ist er durch seine Gemälde aus der Südsee bekannt geworden. CinéCulture zeigt diesen Film über Leben und Werk insbesondere mit dem Schwerpunkt „Portraits“. (Und übrigens, es geht ein Gerücht um, dass Paul Gauguin dem Vincent van Gogh das Ohr abgeschnitten hat….)

Vorführungen: Dienstag 10. Dezember 2019 // 20.30
                          Mittwoch 11. Dezember 2019 // 20.30

„DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE“
(R.: Thomas Horat; CH 2019; 90 Min.)
CinéCulture bietet an zwei Abenden nochmals die Gelegenheit diesen aufklärerischen und objektiven Film über die Rückkehr der Wölfe von Thomas Horat zu sehen. …weil wir in einem Gebiet Lebewohl der Wolf seine Heimat ausgewählt hat, ist dieser Film ohne WENN und ABER ein MUSS.

NUR EIN EINZIGES MAL!!,
Vorführung: Montag 16. Dezember 2019 // 20.00

„THE IRISHMAN“ – keine Sekunde zu lang!
(R.: Martin Scorsese; USA 2019; 3 1/2 Stunden; StarBesetzung: Robert de Niro, Joe Peschi, Harvey Keitel; Al Pacino)

CinéCulture ist sehr stolz darauf Ihnen den bravourösen Ausnahmefilm des Regie-Altmeisters Martin Scorsese „The Irishman“ ein einziges Mal anzukündigen: Montag, 16. Dezember 2019. Weil er 210 (3 1/2 Stunden) dauert, BEGINNT der Film bereits um 20.00

Alex & Jean-Pierre wünschen viel Vergnügen.

Bildergebnis für gauguin"